Bachblüten Affirmationen

Einführung zu den Bachblüten Affirmationen

Bachblüten Affirmationen, auch bekannt als Bachblüten Kraftformeln, sind kurze positiv formulierte Aussagen zu den harmonischen Zuständen, die mit den einzelnen Bachblüten assoziiert werden. Das Sprechen von oder auch das Komtemplieren über Affirmationen soll dazu dienen, den eigenen Konflikten auf konstruktive Weise gedanklich zu begegnen. Affirmationen fördern eine positive Geisteshaltung, die sich vorteilhaft auf die eigene Gesundheit auswirken kann. Heutzutage gilt es als wissenschaftlich unumstritten, dass die Psyche den Körper, sowohl förderlich als auch schädlich, beeinflussen kann – insbesondere das Nervensystem und das Immunsystem, wie Forschngen auf dem Gebiet der sogenannten Psychoneuroimmunologie belegen. Selbst unsere Gene können auf unsere Gedanken und Gefühle reagieren, wie Erkenntnisse der Epigenetik, einem Fachbereich der Biologie, der sich mit möglichen Veränderungen der Genfunktion beschäftigt, zeigen. Richtig angewandt, können Affirmationen Gefühle etwa der Zuversicht, Hoffnung und Heilung auslösen, wodurch sich auch die Körperchemie verändert.

Affirmationen dienen also der Selbstbeeinflussung oder Autosuggestion in eine gewünschte Richtung. Dabei handelt es sich um ein Verfahren mit langer Tradition. Bereits im 19. Jahrhundert sorgte der 1857 geborene französische Apotheker Émile Coué mit seiner Affirmation „Jeden Tag geht es mir in jeder Hinsicht immer besser und besser“ für viel aufsehen. Dass Affirmationen heute dem Großteil der Gesellschaft ein Begriff sind, ist allerdings Lousie Hay zu verdanken, die 1976 das Buch „Heile Deinen Körper“ veröffentlichte, in dem sie die seelisch-geistigen Gründe für körperliche Krankheit und passende Affirmationen zur Etablierung neuer Denkmuster beschrieb. Hay selbst überwand unter Zuhilfenahme dieser Denkmuster einen Gebärmutterkrebs, und ihr daraufhin 1984 veröffentlichtes Buch „You can heal your life“ verkaufte sich bis heute über 30 Millionen Mal. Der New York Times Besteller wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und ist auf deutsch unter dem Titel „Gesundheit für Körper und Seele“ erhältlich.

Dass sich die persönliche Einstellung auf den Heilungsprozess auswirkt, macht sich auch die moderne Medizin zunutze, beispielsweise mit dem weitreichend bekannten Placeboeffekt, bei dem positive psychische und körperliche Reaktionen aufftreten, die nicht von der spezifischen Wirksamkeit einer Therapie oder eines Medikamentes verursacht werden, sondern vom psychosozialen Kontext einer Behandlung. Auch die Bereitschaft zur Kooperation eines Patienten bei einer medizinischen Behandlung, die sogenannte Compliance, hat erwiesenermaßen Auswirkungen auf den Therapieerfolg. In diesem Sinne zielen Bachblüten Affirmationen darauf ab, sich auf die energetische Schwingung der Bachblüten einzulassen und im Bewusstsein Raum zu schaffen für geordnete seelische Zustände.

Der Begründer der Bachblütentherapie, Dr. Edward Bach, hat stets betont, dass alle Probleme ihren Ursprung in einer falschen Lebenseinstellung, destruktiven Gedanken und Emotionen haben. Mit Bachblüten Affirmationen lässt sich die Aufmerksamkeit gezielt auf die angestrebten Resultate der Therapie richten, unabhängig davon, ob die Blütenessenzen eine tatsächliche Wirksamkeit besitzen oder nicht. Durch das ständige Wiederholen der Sätze verankern sich die Aussagen mehr und mehr im Unterbewusstsein bis Sie letztlich so tief in die Persönlichkeitsstruktur vorgedrungen sind, dass sie Teil der Persönlichkeit geworden sind. Da bei der Bachblütentherapie um die Korrektur seelischer Missstände geht, lässt sich diese herovrragend mit Affirmationen kombinieren. Sie fördern die geistig-seelische Ausseinandersetzung mit den eigenen Blockaden, von denen man wegkommen möchte, und dienen als Anhaltspunkt dafür, wo die Seelenreise hingehen soll.

Bachblüten Affirmationen richtig anwenden

Affirmationen sind ein starkes psychologisches Werkzeug, wenn man weiß, wie man korrekt damit umgeht. Das größte Problem für Anfänger ist meist der innere Widerstand. Wenn Sie affirmieren: „Ich bin glücklich“, obwohl Sie super traurig sind, lehnt der Verstand dieses Statement natürlich erst einmal ab, weil Ihr gegenwärtiger Zustand dem Ego etwas anderes widerspiegelt. Das führt zu einer inneren Anspannung, die genau das bewirkt, was Sie nicht wollen. Sie gleichen den Soll-Zustand mit dem Ist-Zustand ab und richten Ihre Konzentration so auf Ihr Problem, wodurch es quasi genährt wird und Ihnen noch größer erscheinen kann als zuvor. Dies umgehen Sie, indem Sie die Affirmation vorest als neutrale Aussage betrachten, ohne sie zu bewerten oder zu beurteilen. Beginnen Sie Ihre Affirmationsarbeit völlig ohne Erwartungen, bis sie beim Sprechen Ihrer Affirmationen eine mentale und emotionale Gelassenheit verspüren. Als nächstes öffnen Sie sich für die Qualität der gesprochenen Sätze. Dazu betrachten Sie diese am leichtesten mit einer Art kindlichen Neugierde: Was wäre, wenn ich glücklich bin? Was würde ich dann denken? Was würde ich fühlen? Was würde ich tun? Wie würde ich sein? Dadurch kommen Sie Ihrem Ziel schon einen spürbaren Schritt näher. Sobald dabei ungute Gefühle entstehen, kehren Sie zurück zu einer wertfreien Position. Denn wenn in Ihnen ein Konflikt zwischen Gedanken und Gefühlen besteht, gewinnen immer die Gefühle.

Vertrauen Sie der Macht Ihres Unterbewusstseins. Durch das tägliche Wiederholen der Affirmationen können diese in tiefere Bewusstseinsschichten vordringen und von dort aus wirken, ohne das Sie darüber nachdenken müssen. Das ist wie mit dem Autofahren. Als Fahranfänger müssen Sie das Lenken, Schalten und Beachten der Verkehrsregeln bewusst kontrollieren, irgendwann fahren Sie im Grunde automatisch. Diese Entwicklung können Sie nicht erzwingen. Sie können sich nur darauf einlassen. Versuchen Sie Ihre Erfolg mit Affirmationen also nicht zu erzwingen. Übereifer ist ein Schuss, der in der Regel nach hinten losgeht. Würdigen Sie Fortschritte in Ihrer Entwicklung, aber setzen Sie sich nicht unter Druck. Das ist wie mit der Anwendung von Bachblüten – wenn Sie sofortigen Erfolg erwarten, entstehen Zweifel an der Wirksamkeit, falls Ihre Erwartungen nicht erfüllt werden. Verbissenheit blockiert Sie den Prozess, was bei vielen Menschen dazu führt, dass sie, nicht selten kurz vor einer wahren Transformation, aufgeben.

Seien Sie offen für Veränderung. Wenn Sie, um bei dem Beispiel zu bleiben, aus irgendwelchen Gründen Ihre Trauer gar nicht loslassen wollen, können Sie bis zum Nimmerleinstag affirmieren, ohne ein Quäntchen Fröhlichkeit zu erleben. Bach hat in seinem Werk „Heile Dich selbst“ darauf hingewiesen, dass Krankheiten immer einen Nutzen haben. Er meinte natürlich, dass Sie uns zu einer Kurskorrektur animieren sollen. Jedoch kann auch genau das Gegenteil der Fall sein. Vielleicht profitieren Sie ja von Ihrer Tauer, weil Ihnen dadurch mehr Beachtung geschenkt wird. Manche Chrakterschwächen sind dies bezüglich besonders tückisch, weil man sie nicht als Schwäche akzeptieren will und als normalen Teil der Persönlichkeit ansieht. Dann macht es jedoch Angst an ihnen zu arbeiten, weil man befürchtet seine Identität aufgeben zu müssen.

Damit die Affirmationen Ihnen optimal helfen, sollten Sie sich ihnen hingebungsvoll widmen. Halbherziges Handeln führt zu halbherzigen Resultaten. Am besten nehmen Sie sich dreimal täglich 5 Zeit, in der Sie Ihre Affirmationen bewusst sprechen, ohne dabei abgelenkt zu werden. Begeben Sie sich, sofern machbar, an einen ruhigen Ort, an dem Sie ungestört sind. Schließen Sie Ihre Augen und nehmen Sie einige tiefe Atemzüge. Das bringt den Geist zur Ruhe. Lockern Sie verspannte Muskeln und lassen Sie den Alltag genau wie Ihre Probleme gedanklich hinter sich. Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihr Herz und laden Sie Ihre Seele ein, mit Ihnen zu kooperieren. Das wirkt wie ein Turbo-Boost für die Bachblüten Affirmationen. Wiederholen Sie dann langsam die von Ihnen ausgewählten Sätze mit einer überzeugten Stimme – als wollten Sie jemandem mitteilen: „Ja, so ist es!“ Variieren Sie die Lautstärke Ihrer Stimme gefühlvoll und sprechen Sie die Sätze zwischen durch auch immer mal wieder innerlich. Ist das Gefühlschaos dabei anfänglich zu groß, um die Affirmationen positiv auszusprechen, ist es hilfreich, jede Sitzung mit einem Gefühl der Dankbarkeit einzuleiten. Dieses Gefühl kann jeder in sich wachrufen, da jeder etwas hat, wofür er dankbar sein kann. Das kann das Dach über dem Kopf sein, ein weit zurückliegender Erfolg oder auch die Chance, die einem durch die Bachblüten und die Affirmationen gegeben wird. Beenden Sie Ihre Session ganz bewusst wieder mit ein paar tiefen Atemzügen und widmen Sie sich das ganz konkret anderen Aufgaben. Darüber hinaus sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Beliebt sind z. B. das stille Sprechen in Warte-Situationen, etwa an der Supermarkt-Kasse oder der Bushaltestelle, das Affirmieren zum Einschlafen, um die Trauminhalte positiv zu beeinflussen, das liebevolle Schreiben der Affirmationen sowie das Anbringen von Notizzetteln mit den Sätzen am Badezimmerspiegel oder am Kühlschrank. Meditationen mit Bachblüten Affirmationen können auch sehr wirkungsvoll sein, indem man diese einfach im Geiste betrachtet und beobachtet, was sie zur Entfaltung bringen.

Wenn Sie sich schwertun, diese Affirmationstipps zu beherzigen, sollten Sie sich fragen, woran das liegt. Denn dann macht es Sinn, sich zuerst den Gründen dafür zu widmen, bevor sie anfangen, spezifische Bachblüten Affirmationen zu nutzen. Das können Affirmationen sein, wie: „Ich bin offen für Veränderung“ oder „Ich bin begegne meiner Situation mit spielerischer Leichtigkeit“. Das Schöne an dieser Arbeit ist, dass Sie garantiert Bachblüten finden, die genau zu den Schwierigkeiten passen, mit denen Sie sich bei der Arbeit, oder besser: beim Spiel mit den Affirmationen, konfrontiert sehen.

Allgemeine Bachblüten Affirmationen

Affirmationen zu den 38 Bachblüten

Agrimony Bachblüten Affirmationen

  • Ich bin erfüllt von innerem Frieden.
  • Ich bin mit mir selbst im Reinen.
  • Ich stehe zu meinen Gefühlen.
  • Ich kommuniziere meine Gefühle offen und ehrlich.
  • Ich gebe ich so wie ich wirklich bin.
  • Ich spüre bedingungslose Fröhlichkeit in mir.
  • Harmonie entfaltet sich auf natürliche Weise.

Zur Detailseite: Agrimony Bachblüten

Aspen Bachblüten Affirmationen

  • Ich habe Vertauen in das Leben.
  • Ich bin behütet und beschützt.
  • Meine Seele führt mich auf allen Wegen.
  • Ich bin erfüllt von innerer Stärke.
  • Ich profitiere von meiner feinen Wahrnehmung.
  • Ich ordne die Eindrücke aus meiner Umwelt angemessen ein.
  • Die Erde ist ein sicherer Ort für mich.

Zur Detailseite: Aspen Bachblüten

Beech Bachblüten Affirmationen

  • Ich sehe das Gute in meinen Mitmenschen.
  • Ich nehme jeden Menschen so an, wie er ist.
  • Ich akzeptiere, dass andere Menschen andere Meinungen haben.
  • Unterschiedliche Ansichten bereichern mein Leben.
  • Toleranz fällt mir leicht.
  • Ich bin voller Mitgefühl für meine Umwelt.
  • Ich formuliere meine Kritik höflich und konstruktiv.

Zur Detailseite: Beech Bachblüten

Centaury Bachblüten Affirmationen

Zur Detailseite: Centaury Bachblüten

Cerato Bachblüten Affirmationen

Zur Detailseite: Cerato Bachblüten

Cherry Plum Bachblüten Affirmationen

  • Ich bin ruhig und gelassen.
  • Ich bin ausgeglichen.
  • Selbstbeherrschung fällt mir leicht.
  • Ich bleibe auch in schwierigen Situationen in meiner Mitte.
  • Ich lasse meine innere Anspannung jetzt einfach los.
  • Ich bin all meinen Gefühlen gewachsen.
  • Mein Verstand ist klar und geordnet.

Zur Detailseite: Cherry Plum Bachblüten

Chestnut Bud Bachblüten Affirmationen

  • Ich bin bereit, aus meinen Fehlern zu lernen.
  • Ich habe freue am Lernen und an neuem Wissen.
  • Lernen fällt mir leicht.
  • Ich bin aufmerksam für das, was ist.
  • Ich setze mich mit meinen Erfahrungen auseinander.
  • Jedes Erlebnis ist eine wertvolle Lernerfahrung für mich.
  • Ich entwickle mich bewusst weiter.

Zur Detailseite: Chestnut Bud Bachblüten

Chicory Bachblüten Affirmationen

  • Ich schenke mir selbst die Liebe, die ich mir wünsche.
  • Ich werde geliebt, wenn ich so bin, wie ich bin.
  • Mein Wohlergeben ist unabhängig von der Liebe anderer.
  • Ich liebe meine Mitmenschen bedingungslos.
  • Ich gebe aus reiner Freude am Geben.
  • Ich respektiere die Freiheit und Unabhängigkeit meiner Mitmenschen.
  • Jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich.

Zur Detailseite: Chicory Bachblüten

Clematis Bachblüten Affirmationen

  • Ich bin vollkommen präsent im Hier und Jetzt.
  • Ich bin ganz bei mir.
  • Ich begeistere mich für das reale Leben.
  • Mein Geist ist klar und wach.
  • Ich stehe mit beiden Beinen fest im Leben.
  • Ich setzte mich aktiv für die Verwirklichung meiner Träume ein.
  • Ich nutze meine Kreativität zu meinem höchsten und besten Wohl.

Zur Detailseite: Clematis Bachblüten

Crab Apple Bachblüten Affirmationen

  • Ich öffne mich für Gedanken der Reinheit.
  • Ich bin die Reinheit, die meine Seele sich wünscht.
  • Alles ist in Ordnung, so wie es ist.
  • Ich liebe mich für meine Unvollkommenheit.
  • Ich bin im Reinen mit meinem Körper.
  • Ich genieße meine Körperlichkeit.
  • Ich bin mir dessen bewusst, was wirklich wichtig ist.

Zur Detailseite: Crab Apple Bachblüten

Elm Bachblüten Affirmationen

  • Ich bin all meinen Aufgaben gewachsen.
  • Verantwortung zu übernehmen fällt mir leicht.
  • Ich selbst entscheide, wieviel Verantwortung ich übernehme.
  • Ich vertraue meinen Fähigkeiten.
  • Ich leiste das, was ich leisten kann.
  • Ich schätze meine Leistungsfähigkeit realistisch ein.
  • Ich bekomme stets die Hilfe, die ich benötige.

Zur Detailseite: Elm Bachblüten

Gentian Bachblüten Affirmationen

Zur Detailseite: Gentian Bachblüten

Gorse Bachblüten Affirmationen

Zur Detailseite: Gorse Bachblüten

Heather Bachblüten Affirmationen

  • Es fällt mir leicht, allein zu sein.
  • Ich schenke mir selbst die Aufmerksamkeit, die ich mir wünsche.
  • All meine Bedürfnisse sind stets erfüllt.
  • Ich muss nicht besser sein als andere, um geliebt zu werden.
  • Ich weiß, wann ich mich besser zurückhalte.
  • Ich bin ein guter Zuhörer.
  • Ich interessiere mich für die Bedürfnisse meiner Mitmenschen.

Zur Detailseite: Heather Bachblüten

Holly Bachblüten Affirmationen

  • Ich öffne mein Herz.
  • Ich gehe liebevoll mir mir und meinen Mitmenschen um.
  • Ich bin Liebe.
  • Ich habe den Mut, zu lieben.
  • Ich gebe der Fröhlichkeit in mir Raum.
  • Ich mache gute Laune zu meiner Gewohnheit.
  • Es macht mir Freude, liebenswürdig und großzügig zu sein.

Zur Detailseite: Holly Bachblüten

Honeysuckle Bachblüten Affirmationen

  • Ich schließe mit meiner Vergangenheit in Frieden ab.
  • Ich akzeptiere, dass die Vergangenheit vergangen ist.
  • Die schönen Momente der Vergangenheit geben mir Kraft für die Gegenwart.
  • Ich genieße das Hier und Jetzt.
  • Ich schaue nach vorne.
  • Jeder neue Tag ist ein neuer Anfang.
  • Ich erlaube mir, dass es mir heute besser geht als gestern.

Zur Detailseite: Honeysuckle Bachblüten

Hornbeam Bachblüten Affirmationen

  • Ich bin geistig ausgeglichen.
  • Ich bin erfüllt von psychischer Spannkraft.
  • Ich lasse mich entspannt auf meine Aufgaben ein.
  • Ich bin voller Tatendrang bei allem, was ich tue.
  • Ich habe das Potenzial, meine Herausforderungen mit Leichtigkeit zu meistern.
  • Ich erlaube mir, meinen Pflichten mit Freude nachzukommen.
  • Meine Energie entspringt dem Handeln.

Zur Detailseite: Hornbeam Bachblüten

Impatiens Bachblüten Affirmationen

  • Ich bin gelduldig.
  • Es ist in Ordnung für mich, zu warten.
  • Ich bin im Einklang mit dem natürlichen Rhythmus aller Dinge.
  • Ich habe Verständnis dafür, dass andere Menschen ein anderes Tempo haben.
  • Ich handle ruhig und bedacht.
  • Ich genieße es, mein Leben zu entschleunigen.
  • Ich habe alle Zeit, die ich brauche.

Zur Detailseite: Impatiens Bachblüten

Larch Bachblüten Affirmationen

  • Mein Selbstbewusstsein wird jeden Tag größer.
  • Ich glaube an meinen Erfolg.
  • Ich vertraue meinen Fähigkeiten und setze sie mutig ein.
  • Ich bin ein großartiger Mensch.
  • Jeder Mensch ist gleich viel wert.
  • Das Universum unterstützt mich bei der Erreichung meiner Ziele.
  • Ich lasse die Angewohnheit los, mich mit anderen zu vergleichen.

Zur Detailseite: Larch Bachblüten

Mimulus Bachblüten Affirmationen

  • Ich bin mutig und tapfer.
  • Ich erkenne mein Entwicklungspotenzial, das mein Angst mitsichbringt.
  • Ich wachse über mich hinaus.
  • Ich bin stärker als meine Angst.
  • Ich betrachte mein Leben aus der Perspektive der Furchtlosigkeit.
  • Ich bin verletzlich, aber unbesiegbar.
  • Ich erlaube meiner Angst, mich vor realen Gefahren zu schützen.

Zur Detailseite: Mimulus Bachblüten

Mustard Bachblüten Affirmationen

  • Ich bin lebensfroh.
  • Heitere Gelassenheit durchflutet mein Sein.
  • Ich sehe das Licht am Ende des Tunnels.
  • Mein Glück ist unabhängig von meinen Umständen.
  • Meine Traurigkeit ist ein Sprungbrett für noch größere Freude.
  • Ich entscheide mich bewusst dafür, dass es wieder bergauf gehen kann.
  • Ich spüre die Fröhlichkeit jeneits meiner Gedanken und Gefühle.

Zur Detailseite: Mustard Bachblüten

Oak Bachblüten Affirmationen

  • Ich akzeptiere die Grenzen meiner Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit.
  • Ich gönne Körper, Geist und Seele die Pausen, die sie benötigen.
  • Es ist in Ordnung, loszulassen.
  • Ich mache mich frei davon, mich unter Druck zu setzen.
  • Ich gehe mein Leben locker und entspannt an.
  • Ich bin bereit, Kompromisse einzugehen.
  • Ich erkenne die Perfektion in der Unvollkommenheit.

Zur Detailseite: Oak Bachblüten

Olive Bachblüten Affirmationen

  • Mit jedem Atemzug schöpfe ich neue Kraft.
  • Lebensenergie fließt mir aus allen Richtungen zu.
  • Ich bin angebunden an die unerschöpfliche Quelle universeller Lebensenergie.
  • Ich befinde mich in einem Prozess vollkommener Regeneration und Erneuerung.
  • All meine Gedanken und Gefühle aktivieren die Selbstheilungskräfte von Körper, Geist und Seele.
  • Ich öffne mich für die Vitalität, die mir zusteht.
  • Ich setze mich dafür ein, zu ganzheitlicher Stärke zurückzufinden.

Zur Detailseite: Olive Bachblüten

Pine Bachblüten Affirmationen

  • Ich lasse meine Selbstvorwürfe los.
  • Ich erlaube mir, Fehler zu machen.
  • Ich bin nachsichtig mir selbst gegenüber.
  • Ich akzeptiere mich so wie ich bin.
  • Ich liebe mich für meine Schwächen und Unzulänglichkeiten.
  • Ich habe stets das Beste gegeben, was im Augenblick möglich war.
  • Ich bin unabhängig von den Urteilen meiner Mitmenschen.

Zur Detailseite: Pine Bachblüten

Red Chestnut Bachblüten Affirmationen

Zur Detailseite: Red Chestnut Bachblüten

Rock Rose Bachblüten Affirmationen

Zur Detailseite: Rock Rose Bachblüten

Rock Water Bachblüten Affirmationen

Zur Detailseite: Rock Water Bachblüten

Sclenranthus Bachblüten Affirmationen

Zur Detailseite: Scleranthus Bachblüten

Star of Bethlehem Bachblüten Affirmationen

Zur Detailseite: Star of Bethlehem Bachblüten

Sweet Chestnut Bachblüten Affirmationen

Zur Detailseite: Sweet Chestnut Bachblüten

Vervain Bachblüten Affirmationen

Zur Detailseite: Vervain Bachblüten

Vine Bachblüten Affirmationen

Zur Detailseite: Vine Bachblüten

Walnut Bachblüten Affirmationen

Zur Detailseite: Walnut Bachblüten

Water Violet Bachblüten Affirmationen

Zur Detailseite: Water Violet Bachblüten

White Chestnut Bachblüten Affirmationen

Zur Detailseite: White Chestnut Bachblüten

Wild Oat Bachblüten Affirmationen

Zur Detailseite: Wild Oat Bachblüten

Wild Rose Bachblüten Affirmationen

Zur Detailseite: Wild Rose Bachblüten

Willow Bachblüten Affirmationen

  • Nur ich selbst bin für mein Schicksal verantwortlich.
  • Es tut mir gut, das Beste aus meiner Situation zu machen.

Zur Detailseite: Willow Bachblüten

Ihnen hat unser Artikel „Bachblüten Affirmationen“ gefallen?

Pin It on Pinterest