Bachblüte Nr. 23 Olive

Bachblüte Olive

Die Bachblüte Olive wird auch als Regenerations- oder Erschöpfungs-Blüte bezeichnet.

Deutscher Name der Bachblüte Olive: Olive, Echter Ölbaum
Lateinischer Name der Bachblüte Olive: Olea europaea
Emotionale Gruppe der Bachblüte Olive: Ungenügendes Interesse an der Gegenwart
Bachblüten-Gruppe der Bachblüte Olive: Die sieben Helfer
Herstellungsmethode der Bachblüte Olive: Sonnenmethode
Bedeutung der Bachblüte Olive: Vollkommene Erschöpfung, mangelnde Lebensenergie

Die Heilpflanze Olive

Der Echte Ölbaum oder Olive ist ein knorriger, immergrüner Baum oder Strauch aus der Familie der Ölbaumgewächse (Oleaceae) mit einer langen Geschichte. Er wird bereits seit dem vierten Jahrtausend vor Christus als Nutzpflanze kultiviert. Die ursprüngliche Herkunft des wilden Olivenbaums ist nicht genau erforscht. Wahrscheinlich liegt seine Heimat im Mittelmeerraum. Allerdings gibt es auch Vermutungen, dass er aus dem Zweistromland stammt oder gar aus Asien. Der Name Olea europaea weist auf jeden Fall auf europäische Wurzeln hin. Heute ist der Olivenbaum weit verbreitet, und die Art umfasst allein in Europa ca. 1000 Sorten.

Der Olivenbaum erreicht je nach Sorte eine Wuchshöhe von bis zu zwanzig Metern. Die Blätter sind lanzettförmig, glattrandig und bis zu zehn Zentimeter lang. Die kleinen gelb-weißen, unscheinbaren Blüten stehen an rispenartigen Blütenständen mit bis zu vierzig Blüten. Die Olive blüht zwischen April und Juni. Bei der Frucht, der eigentlichen Olive handelt es sich um Steinfrüchte, die im unreifen Zustand grün und im reifen Zustand schwarz sind. Die im Handel angebotenen schwarzen Oliven sind jedoch oft gefärbte grüne Oliven. Rohe Oliven sind zwar nicht giftig, aber viel zu bitter, um sie unbehandelt verzehren zu können.

Die Nutzung des Olivenbaums ist vielfältig. Bereits 6000 Jahre vor Christus war die Olive eines der wichtigsten Nahrungsmittel auf Kreta. Oliven enthalten wertvolle Inhaltsstoffe, die den Olivenbaum dadurch zu einer wichtigen Heilpflanze machen. Olivenöl ist nicht nur ein Lebensmittel, das sich vielseitig in der Küche verwenden lässt. Auch für die Gesundheit ist es förderlich. Olivenölpolyphenole tragen z. B. dazu bei, die Blutfette vor oxidativem Stress zu schützen. Neben der inneren Anwendung werden die positiven Eigenschaften des Öles auch in zahlreichen Kosmetikprodukten zur Hautpflege genutzt.

Beschreibung des negativen Olive Zustands

Die Bachblüte Olive ist die Blütenessenz, die einem Mangel an Lebensenergie angewendet werden kann. Der negative Olive Zustand ist ein Zustand körperlicher und oder geistig-seelischer Erschöpfung. Er zeichnet sich dadurch aus, dass einem alles zu viel wird und man zu nichts mehr Kraft hat. Man ist, wie es heißt, am Ende seiner Kräfte. Es fehlt einem selbst der Schwung für einfache Tätigkeiten wie sie beispielsweise alltäglich im Haushalt anfallen. Die Dinge, aus denen man für gewöhnlich Kraft schöpft, beispielsweise ein unterhaltsames Treffen mit netten Freunden oder das geliebte Hobby, bei dem man alle Sorgen des Alltags loslassen kann, kosten plötzlich Kraft. Man hat zu nichts mehr Lust, und nichts kann einem Freude bereiten.

Man fühlt sich ausgepowert, schlapp und ist ständig müde. Man möchte am liebsten den ganzen Tag im Bett bleiben und schlafen. Man kann sich vor lauter Erschöpfung zu nichts mehr aufraffen und für nichts mehr begeistern. Die Batterien sind völlig leer und man muss andauernd Pausen einlegen, um sich zu erholen. Doch man schafft es nicht, sich richtig zu regenerieren, egal wie viel Ruhe man sich gönnt. Körper und Geist sind ausgebrannt.

Häufig tritt eine Olive Störung in bzw. nach einer Phase im Leben auf, in der man viel Energie aufbringen muss. Das kann z. B. ein wichtiges berufliches Projekt sein, bei dem man unter Zeit- und Leistungsdruck steht, ein Scheidungskrieg, der jede Menge Nerven kostet oder natürlich eine schwere Krankheit, in deren Verlauf die Vitalität verloren gegangen ist. Aber auch bei weniger gravierenden Strapazen und geringfügigeren Belastungen kann Olive ein hervorragender Seelenhelfer sein, um einer Ermattung, Erschöpfung, Lust- und Antriebslosigkeit auf feinstofflicher Ebene entgegen zu wirken. Gelegentlich manifestiert sich ein negativer Olive Zustand auch nur in einem bestimmten Bereich, etwa in Form von sexuellen Störungen.

Bachblüte Olive Anwendungsmöglichkeiten und seelische Wirkung

Die Bachblüte Olive wird immer dann angewendet, wenn Körper, Geist und Seele erschöpft sind. Das Mittel fördert die Erholung und Regeneration. Es ist besonders sinnvoll in strapaziösen Situationen und Zeiten starker Belastung, die viel Energie kosten. Dabei muss man nicht warten, bis man vollkommen ausgelaugt und die Lebensenergie restlos verbraucht ist, um von der Bachblüte zu profitieren. Olive lässt sich bei akuter Schwäche ebenso einsetzen wie bei chronischer Erschöpfung. Olive ist ein seelischer Energie- und Kraftspender – beispielsweise nach einem harten körperlichen Training, im Prüfungsstress oder während einer kräftezehrenden Krankheit. Hier muss natürlich jedem klar sein, dass die Bachblüte nicht auf körperlicher Ebene wirkt, etwa wie ein Aufputschmittel oder ein Vitalstoff. Das Mittel ordnet die feinstofflichen Strukturen des Menschen, wodurch die Selbstregeneration erleichtert bzw. ermöglicht werden soll.

Olive kann eine Zunahme von Stärke, Belastbarkeit und Widerstandskraft in Gang setzen, wenn ein Mensch wenig verkraftet, schnell erschöpft ist und keinen Stress aushält. Denn in einem positiven Olive Zustand herrscht Seelenfrieden, d. h. die Lebensenergie wird nicht durch innere Kämpfe vergeudet. Außerdem hat man mehr Vertrauen ins Leben, und dieses Vertrauen wirkt gewissermaßen wie eine universelle Kraftquelle. Der Weg aus der dauerhaften Müdigkeit beginnt immer damit, das Leben nicht als eine Last zu betrachten und aktiv danach Ausschau zu halten, was einem Kraft gibt.

Oftmals spielen ein falscher Umgang mit den eigenen Energien, eine unangemessene Erwartungshaltung sowie eine Vernachlässigung von körperlichen und seelischen Bedürfnissen in diesem Zusammenhang eine Rolle, und Olive hilft, diese Zusammenhänge zu erfassen. Dann ist es ratsam, mit den dafür geeigneten Bachblüten weiterzuarbeiten.

Bachblüte Olive Anwendung und Dosierung

Standardmäßig gilt für die Anwendung der Bachblüte Olive folgende Empfehlung: Entweder Sie geben 2 Tropfen aus der Stockbottle in ein Glas stilles Wasser, das Sie schluckweise trinken. Oder Sie mischen 30 ml stilles Mineralwasser mit 4 Tropfen Olive in einem Einnahmefläschchen mit Pipette und geben daraus mehrmals am Tag 4 Tropfen direkt auf die Zunge.

Weiterführende Informationen zur Anwendung, Wirkung und Dosierung von Bachblüten finden Sie im Bachblüten Ratgeber. Bitte beachten Sie, dass die Bachblüte Olive, wie alle Bachblütenessenzen, bei der original Bachblütentherapie niemals auf die Behandlung körperlicher Symptome abzielt und dementsprechend ausschließlich bestimmten Gemütszuständen und damit einhergehenden Verhaltensweisen zugeordnet ist.

Unterscheidungen von Olive zu ähnlichen Bachblüten

Eine Einnahme von Olive mit anderen Essenzen kann durchaus angebracht sein, um ein Thema in seiner Gesamtheit zu erfassen. Dennoch ist es für eine genaue Auswahl wichtig, sich über die Unterschiede zu anderen Blüten im Klaren zu sein.

Wie bei Olive kann auch im blockierten Elm Zustand eine Erschöpfung oder Überforderung beobachtet werden. Doch bei Elm ist diese nicht so tiefgreifend, und lediglich ein vorübergehendes Gefühl, da man sich übernommen hat.

Bei Hornbeam fehlt einem auch der Schwung. Jedoch entsteht die Erschöpfung durch falsche Vorstellungen bzw. seelische Ermüdung auf Grund von ungeliebter Routinearbeit. Der Hornbeam Typ ist schon vor einer Anstrengung erschöpft, der Olive Typ hingegen danach.

Interessen- und Antriebslosigkeit können auf den ersten Blick sowohl für Olive als auch für die Bachblüte Mustard sprechen. Bei Mustard lassen sich diese auf plötzliche, unerklärliche Traurigkeit bzw. depressive Verstimmtheit zurückführen.

Ein Mensch kann sich bei einer Olive Blockade ähnlich vom aktiven Leben abwenden wie bei einer Wild Rose Blockade, allerdings auf Grund einer bewussten oder unbewussten Resignation oder Kapitulation dem Leben gegenüber.

Weitere Beschreibungen zur Bachblüte Olive

Olive Beschreibung von Dr. Edward Bach

Für diejenigen, die geistig oder körperlich viel ertragen haben und die so erschöpft und ermüdet sind, dass sie das Gefühl haben, keine Kraft mehr für irgendeine Anstrengung zu haben. Das tägliche Leben bedeutet für sie harte Arbeit, an der sie keine Freude haben.

Dr. Edward Bach

Olive Beschreibung von Nelsons

Sie fühlen sich nach Herausforderungen ermüdet.

Nelsons Bachblüten

Olive Beschreibung von Murnauer

Seelisch und körperlich ausgelaugt? Extrem müde? Leer, ausgebrannt – nur keine Pflichten mehr!

Murnauers Bachblüten

Olive Beschreibung von Healing Herbs

Emotionale Bachblüten-Gruppe: Ungenügendes Interesse an der Gegenwart

Dr. Edward Bach teilte die Bachblüten in sieben Gruppen von Gemütszuständen ein. Die Bachblüte Olive gehört zu der Kategorie: Ungenügendes Interesse an der Gegenwart. Dazu zählen:

Bachblüte Olive Affirmationen

  • Mit jedem Atemzug schöpfe ich neue Kraft.
  • Lebensenergie fließt mir aus allen Richtungen zu.
  • Ich bin angebunden an die unerschöpfliche Quelle universeller Lebensenergie.
  • Ich befinde mich in einem Prozess vollkommener Regeneration und Erneuerung.
  • All meine Gedanken und Gefühle aktivieren die Selbstheilungskräfte von Körper, Geist und Seele.
  • Ich öffne mich für die Vitalität, die mir zusteht.
  • Ich setze mich dafür ein, zu ganzheitlicher Stärke zurückzufinden.

Eine Übersicht über die Affirmationen aller Bachblüten finden Sie auf der Seite Bachblüten Affirmationen.

Bachblüte Olive kaufen

Wenn Sie die Olive Bachblüten kaufen möchten, lohnt sich ein Besuch unserer Seite Bachblüten kaufen. Dort finden Sie nützliche Hersteller-Informationen und Bezugquellen für eine günstige Online-Bestellung der Bachblüte Olive.

Bachblüte Olive Erfahrungen

Erfahrungsberichte über Olive finden Sie im Bereich Bachblüten Erfahrungen auf der Seite Olive.

Beurteilung vom Bach-Blüten-Portal

Olive Rating 5 Sterne
Original Olive Bachblüten: "Unterstützung auf dem Weg der Vitalität" ~

Die Bachblüte Olive ist insbesondere auf das Seelen-Thema der Regeneration ausgerichtet. Wenn man sich nicht auf den universellen Rhythmus von Aktivität und Ruhe einlässt, kostet das Leben einen mehr Kraft, als es einem gibt. Wer bereit ist, seine Lebenskraft als eine der kostbarsten Ressourcen wertzuschätzen und nachhaltig mit der Energie zu haushalten, kann damit wertvolle Impulse für ein leistungsstarkes Leben bekommen.

Ihnen hat unser Artikel „Bachblüte Olive“ gefallen?

Pin It on Pinterest