Bachblüte Nr. 19 Larch

Bachblüte Larch

Die Bachblüte Larch wird auch als Selbstvertrauens- oder Minderwertigkeits-Blüte bezeichnet.

Deutscher Name der Bachblüte Larch: Europäische Lärche
Lateinischer Name der Bachblüte Larch: Larix decidua
Emotionale Gruppe der Bachblüte Larch: Bei Mutlosigkeit oder Verzweiflung
Bachblüten-Gruppe der Bachblüte Larch: Die zweiten Neunzehn
Herstellungsmethode der Bachblüte Larch: Kochmethode
Bedeutung der Bachblüte Larch: Minderwertigkeitsgefühle, mangelndes Selbstvertrauen

Die Heilpflanze Larch

Die Europäische Lärche oder Larch ist ein sommergrüner Baum aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae). Die in Europa heimische, ursprünglich in den Alpen und Karpaten verbreitete Lärchenart kann eine Wuchshöhe von bis zu fünfzig Metern und ein Alter von stolzen 600 Jahren erreichen. In Deutschland wurde sie zum Baum des Jahres 2012 gekürt. Sie ist die einzige heimische Nadelbaumart, die ihre Nadeln im Herbst abwirft. Die ausgesprochene Lichtbaumart ist ein Baum der Höhenlagen mit relativ geringen Nährstoffansprüchen.

Die Europäische Lärche besitzt männliche und weibliche Blüten. Die männlichen sind lediglich fünf bis zehn Millimeter lang und unscheinbar braun, die weiblichen zehn bis zwanzig Millimeter groß und rosa bis purpurfarben. Die Blütezeit ist von März bis Mai. Die Früchte sind aufrecht stehende hellbraune Zapfen mit locker liegenden Samenschuppen. Die Samen reifen erst im Frühjahr des nächsten Jahres.

Die Europäische Lärche ist schon seit langer Zeit als Heilpflanze bekannt. Sie beinhaltet u. a. ätherische Öle und Harzsäuren. Ihr Terpentin, d. h. ihr Harzausfluss, wird beispielsweise zu Salben, Emulsionen oder Badezusätzen weiterverarbeitet und bei Hauterkrankungen oder rheumatischen Beschwerden angewendet. Innerlich wird das ätherische Öl in der Naturheilkunde bei Blasenbeschwerden, Darmproblemen oder auch zur Förderung der Menstruation eingesetzt.

Beschreibung des negativen Larch Zustands

Die Bachblüte Larch ist sinnvoll für einen Menschen, der nur wenig oder gar kein Selbstbewusstsein und Vertrauen in die eigene Persönlichkeit hat. Bei starker Ausprägung des negativen Larch Zustands leidet er unter ganz bewussten Minderwertigkeitskomplexen. Seine geistige Ausrichtung ist auf seine Unvollkommenheit fokussiert. Jeder Mensch hat Fehler, Schwächen und Mängel, doch er neigt dazu, ein verzerrtes Bild in seinem Kopf zu kreieren, in dem die anderen immer attraktiver, intelligenter und kompetenter erscheinen, sodass er sich selbst nichts zutraut. Auf Grund dieser Fehleinschätzung fühlt er sich von vorn herein unterlegen und unfähig. Außerdem setzt er einen falschen Maßstab in seinem Vergleich mit anderen an. Das kann zum Beispiel ein Kind sein, das sich in der Vorstellung mit einem Erwachsenen vergleicht, oder ein Amateur, der sich gedanklich mit einem Profi misst.

Der Larch Typ ist vollkommen von seinen Unzulänglichkeiten überzeugt. Er ist oft so in seinem Verstand verhaftet, dass er stets eine scheinbar logische Erklärung für seinen geringen Selbstwert parat hat. Er findet immer ein Argument, um sein Weltbild zu bestätigen, und Ausreden, weshalb er etwas nicht erreichen oder realisieren kann. Dabei beruft er sich gern auf negative Erfahrungen aus der Vergangenheit, in denen er niedergemacht wurde oder gescheitert ist. Allerdings können in ihm auch Glaubenssätze und Programme aus der Kindheit am Werk sein, die völlig unbegründete Ängste oder irrationale Vorstellungen in Bezug auf seinen Wert hervorrufen, obwohl er insgeheim weiß, dass er nicht minderwertig ist.

Da er mit Misserfolgen rechnet, versucht er viele Dinge erst gar nicht und nimmt anspruchsvolle Aufgaben nicht in Angriff. Damit gehen ihm wertvolle Erfahrungen und die Vielfalt des Lebens verloren. Er erreicht nicht das, was er mit seinen Gaben und Talenten eigentlich erreichen könnte. Ihm fehlt der Mut zur Selbstverwirklichung, während er andere Menschen neidlos dafür bewundert. Er fühlt sich eben als Versager und hat zu große Angst, sich zu blamieren. Da er Situationen vermeidet, in denen er sich beweisen muss, muss er sich oft im Hintergrund halten und im Schatten anderer bewegen. Er scheut den Konkurrenzkampf, weil er befürchtet als Verlierer daraus hervorzugehen. Gern kaschiert er sein mangelndes Selbstvertrauen mit falscher Bescheidenheit und vermeidlicher Anspruchslosigkeit anstatt das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Eine Larch Blockade kann sich zum Beispiel als Schüchternheit, in einer gebeugten Haltung, einer leisen Stimme oder einem zaghaften Auftreten manifestieren. Häufig tritt sie auch in Form von übertriebener Selbstkritik bei gleichzeitig mangelnder Kritikfähigkeit auf. Er ist ein Meister darin, sich selbst runterzuziehen, abzuwerten und schlecht zu machen. Von anderen erträgt er jedoch nicht einmal gerechtfertigte Kritik. Auch die Angst vor Prüfungen, Bewerbungsgesprächen, Dates und dergleichen hängen oft damit zusammen. Man hat Angst, etwas falsch zu machen oder zu versagen, selbst wenn man gut vorbereitet ist.

Bachblüte Larch Anwendungsmöglichkeiten und seelische Wirkung

Die Bachblüte Larch fördert die Selbstannahme. Und dazu gehören nicht nur die eigenen Makel sondern auch die eigenen Qualitäten. Man kommt in Kontakt mit seinem wahren Wesen und wird sich im wahrsten Sinne selbst bewusst. Daher wird die Bachblüte Larch auch vorrangig angewendet, wenn ein Mensch mehr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen benötigt, um im Endeffekt seinen Seelenplan erfüllen zu können.

Larch wirkt insbesondere auf der Ebene der Aufmerksamkeit und lenkt sie von den Schwächen auf die Stärken. Man realisiert plötzlich, dass man durchaus mit sich zufrieden sein kann und fühlt sich nicht mehr minderwertig oder unfähig. Das gibt Sicherheit und macht Mut, mehr aus seinem Leben zu machen. Man befreit sich aus der Diktatur fremder Wertmaßstäbe. Risikobereit begibt man sich auf den Weg der Selbstverwirklichung und entdeckt dabei oft eine ganz neue Lebensqualität und Talente, die darauf gewartet haben genutzt zu werden. Im positiven Larch Zustand lebt man in der Gewissheit, dass das Leben einen nur vor Herausforderungen stellt, die man meistern kann. Und was der Geist ersinnen kann, das kann er auch erreichen. Geht nicht, gibt’s nicht, lautet das Ziel der Larch Anwendung.

Bachblüte Larch Anwendung und Dosierung

Standardmäßig gilt für die Anwendung der Bachblüte Larch folgende Empfehlung: Entweder Sie geben 2 Tropfen aus der Stockbottle in ein Glas stilles Wasser, das Sie schluckweise trinken. Oder Sie mischen 30 ml stilles Mineralwasser mit 4 Tropfen Larch in einem Einnahmefläschchen mit Pipette und geben daraus mehrmals am Tag 4 Tropfen direkt auf die Zunge.

Weiterführende Informationen zur Anwendung, Wirkung und Dosierung von Bachblüten finden Sie im Bachblüten Ratgeber. Bitte beachten Sie, dass die Bachblüte Larch, wie alle Bachblütenessenzen, bei der original Bachblütentherapie niemals auf die Behandlung körperlicher Symptome abzielt und dementsprechend ausschließlich bestimmten Gemütszuständen und damit einhergehenden Verhaltensweisen zugeordnet ist.

Unterscheidungen von Larch zu ähnlichen Bachblüten

Eine Einnahme von Larch mit anderen Essenzen kann durchaus angebracht sein, um ein Thema in seiner Gesamtheit zu erfassen. Dennoch ist es für eine genaue Auswahl wichtig, sich über die Unterschiede zu anderen Blüten im Klaren zu sein.

In einem negativen Larch Zustand verzichtet man auf vieles auf Grund seiner Minderwertigkeitgefühle. Bei Centaury verfolgt man seine Wünsche nicht, weil man zu sehr auf die Wünsche anderer konzentriert ist.

Bei Larch zweifelt man an seinem Wert, bei Cerato hingegen an seiner Intuition.

Ein Zweifel an seinen Fähigkeiten kann auch ein Anzeichen für die Bachblüte Elm sein. Doch bei Elm entsteht er dadurch, dass man überfordert ist von zu viel Verantwortung, die man auf sich genommen hat.

Im negativen Larch Zustand erwartet man Fehlschläge, weil man sich für unfähig hält. Im negativen Gentian Zustand ist man pessimistisch, weil man schnell entmutigt ist.

Falls man sich auf Grund eines ängstlichen Gemüts nicht traut, etwas aus seinem Leben zu machen, könnte die Bachblüte Mimulus in Erwägung gezogen werden.

Weitere Beschreibungen zur Bachblüte Larch

Larch Beschreibung von Dr. Edward Bach

Für diejenigen, die sich selbst nicht für so gut oder so fähig halten, wie die um sie herum, sie erwarten Fehlschläge, sie glauben, dass sie niemals Erfolg haben werden und deshalb keinen Versuch unternehmen oder nicht ernsthaft genug versuchen, es zu etwas zu bringen.

Dr. Edward Bach

Larch Beschreibung von Nelsons

Sie möchten eine Aufgabe mit mehr Selbstvertrauen angehen.

Nelsons Bachblüten

Larch Beschreibung von Murnauer

Selbstvertrauen weg, man fühlt sich unterlegen. Niederlagen werden erwartet, Antriebslosigkeit und Unlust.

Murnauers Bachblüten

Larch Beschreibung von Healing Herbs

Verlust an Selbstvertrauen.

Healing Herbs Bachblüten

Emotionale Bachblüten-Gruppe: Bei Mutlosigkeit oder Verzweiflung

Dr. Edward Bach teilte die Bachblüten in sieben Gruppen von Gemütszuständen ein. Die Bachblüte Larch gehört zu der Kategorie: Bei Mutlosigkeit oder Verzweiflung. Dazu zählen:

Bachblüte Larch Affirmationen

  • Mein Selbstbewusstsein wird jeden Tag größer.
  • Ich glaube an meinen Erfolg.
  • Ich vertraue meinen Fähigkeiten und setze sie mutig ein.
  • Ich bin ein großartiger Mensch.
  • Jeder Mensch ist gleich viel wert.
  • Das Universum unterstützt mich bei der Erreichung meiner Ziele.
  • Ich lasse die Angewohnheit los, mich mit anderen zu vergleichen.

Eine Übersicht über die Affirmationen aller Bachblüten finden Sie auf der Seite Bachblüten Affirmationen.

Bachblüte Larch kaufen

Wenn Sie die Larch Bachblüten kaufen möchten, lohnt sich ein Besuch unserer Seite Bachblüten kaufen. Dort finden Sie nützliche Hersteller-Informationen und Bezugquellen für eine günstige Online-Bestellung der Bachblüte Larch.

Bachblüte Larch Erfahrungen

Erfahrungsberichte über Larch finden Sie im Bereich Bachblüten Erfahrungen auf der Seite Larch.

Beurteilung vom Bach-Blüten-Portal

Larch Rating 5 Sterne
Original Larch Bachblüten: "Unterstützung auf dem Weg zum Selbstvertrauen" ~

Die Bachblüte Larch ist insbesondere auf das Seelen-Thema des Selbstwertes ausgerichtet. Für jede Schwäche besitzt der Mensch eine Stärke, mit der er die Schwäche kompensieren kann. Wer bereit ist, seine einzigartigen Talente zu erkennen und zu entwickeln, anstatt sich mit anderen zu vergleichen, kann damit wertvolle Impulse für den Glauben an sich selbst bekommen.

Ihnen hat unser Artikel „Bachblüte Larch“ gefallen?

Pin It on Pinterest