Bachblüte Nr. 28 Scleranthus

Scleranthus Bachblüten dienen der Erkenntnis, dass innere Balance zu stimmigen Entscheidungen führt.

Die Bachblüte Scleranthus wird auch als Balance- oder Gleichgewichts-Blüte bezeichnet.

Deutscher Name der Bachblüte Scleranthus: Einjähriger Knäuel, Einjähriges Knäuelkraut
Lateinischer Name der Bachblüte Scleranthus: Scleranthus annuus
Emotionale Gruppe der Bachblüte Scleranthus: Für jene, die an Unsicherheit leiden
Bachblüten-Gruppe der Bachblüte Scleranthus: Die zwölf Heiler
Herstellungsmethode der Bachblüte Scleranthus: Sonnenmethode
Bedeutung der Bachblüte Scleranthus: Unentschlossenheit, Entscheidungsschwäche, Hin- und Hergerissenheit, Stimmungsschwankungen

Die Heilpflanze Scleranthus

Der Einjährige Knäuel oder Scleranthus ist eine einjährige, krautige Pflanze aus der Familie der Nelkengewächse (Caryophyllaceae). Sie erreicht eine Wuchshöhe von fünf bis zwanzig Zentimetern. Die Blütezeit ist von Mai bis November, der Hauptwachstumszeit der Pflanze. Die Blüten mit grünem Kelch sind lediglich drei bis fünf Millimeter groß. Bei den Früchten handelt es sich um Nüsse, die ab Juni reifen. Der Einjährige Knäuel besiedelt Europa, das gemäßigte Asien und Nordafrika und wächst beispielsweise in Ackerunkrautfluren, an Wegrändern, auf Felsen, Trockenwiesen oder Sandflächen. Er bevorzugt trockenen Sand- oder lehmigen Sandboden. Den Namen Knäuel trägt die Pflanze auf Grund ihrer dichten Blütenstände.

Der Einjährige Knäuel ist keine Heilpflanze, zu der besondere Anwendungsmöglichkeiten aus der Volksheilkunde überliefert sind, oder die in der modernen Phytotherapie eingesetzt wird. Jedoch ist sie eine wichtige Pflanze in der Bachblütentherapie.

Beschreibung des negativen Scleranthus Zustands

Die Bachblüte Scleranthus lässt sich bei Unentschiedenheit und seelischer Unausgeglichenheit einsetzen. Der Mensch im negativen Scleranthus Zustand kann sich nicht richtig entscheiden, und zwar insbesondere wenn er die Wahl zwischen zwei (oder mehreren) Alternativen hat. Er findet stets in allen Möglichkeiten etwas, das für die jeweilige Variante spricht. Das betrifft sowohl ganz banale Fragen, etwa ob er heute italienisch oder doch lieber griechisch essen geht, als auch Angelegenheiten, die von existenzieller Bedeutung sind, z. B. ob er Kinder oder Karriere machen möchte.

Dem Scleranthus Typ fehlt die innere Balance. Er ist so hin- und hergerissen, dass er ständig seine Meinung ändert. Das bereitet ihm nicht nur Probleme mit sich selbst, sondern auch mit seiner Umwelt. Denn auf Grund seines wankelmütigen Wesens ist er für seine Mitmenschen unberechenbar und wird als unzuverlässig wahrgenommen. Je unausgeglichener er ist, desto mehr schwankt er von einem Extrem ins andere.

Er ist sehr empfänglich für innere und äußere Impulse. Er reagiert ständig auf neue Reize, die seine Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Dadurch kann er sich schlecht auf eine Sache einlassen und sich nur schwer konzentrieren. In Gesprächen kann er nicht beim Thema bleiben. Er springt von Thema zu Thema und vergisst, was er sagen wollte. Er lässt sich leicht ablenken, ist innerlich unruhig und wird schnell hibbelig. Jedwede Reizüberflutung stellt eine nervliche Belastung für ihn dar.

Alles, was mit Entscheidungen zu tun hat, löst bei ihm emotionalen Stress aus. Insbesondere, wenn ein klares Ja oder Nein von ihm verlangt wird. Am liebsten schiebt er Entscheidungen vor sich her oder geht ihnen aus dem Weg. Ihm fehlt die Standhaftigkeit, um in der eigenen Mitte zu bleiben, d. h. eine gefestigte Persönlichkeit. Oftmals weiß er auch gar nicht genau, nach welchen Kriterien er seine Entscheidungen richten soll. Im fehlt die Verbindung zu seinem höheren Selbst, die ihm die richtige Richtung erleichtern könnte. Auf der anderen Seite fragt er auch andere nicht um Rat, sondern versucht, alles mit sich selbst zu klären. Durch sein Zögern, seine fehlende Gradlinigkeit und Inkonsequenz verschwendet er viel Zeit und verpasst gute Gelegenheiten.

Der verzerrte Scleranthus Zustand kann sich auch in Form einer emotionalen Unausgeglichenheit manifestieren. Dann leidet der Mensch unter Launenhaftigkeit bis hin zu heftigen Stimmungsschwankungen. Sein Gemütszustand wechselt dann ganz plötzlich vom Lachen zum Weinen, von Begeisterung zu Desinteresse. Oder wie es so schön heißt: himmelhoch jauchend, zu Tode betrübt. Herausgefallen aus der Einheit mit seiner Seele und der Schöpfung, wird er gewissenmaßen zu einem Opfer der dreidimensionalen Realität, die auf Dualität und Polarität basiert.

Bachblüte Scleranthus Anwendungsmöglichkeiten und seelische Wirkung

Die Bachblüte Scleranthus wird eingesetzt mit dem Ziel, wieder in die eigene innere Mitte und auf den eigenen Weg zu kommen. Das Blütenmittel hat eine ausgleichende Wirkung. Daher empfiehlt sich die Einnahme beispielsweise bei Stimmungsschwankungen und Launenhaftigkeit. Durch die Einnahme kommt es zu einer Rückverbindung mit der Intuition. Es kann auch helfen, die Angst aufzulösen, irgendetwas zu verpassen. Außerdem wirkt es dem Missverständnis des Egos entgegen, dass das Leben nicht abwechslungsreich und unterhaltsam sein kann, wenn man dem Seelenplan folgt.

Hauptindikation von Scleranthus sind Unschlüssigkeit und Unentschiedenheit. In einem positiven Scleranthus Zustand trifft man seine Entscheidungen ruhig und präzise. Man hat eine gefestigte Meinung und zweifelt nicht daran, ob der eingeschlagene Weg der Richtige ist. Dann gibt es keine „falschen“ Entscheidungen mehr. Von der Ungewissheit der Zukunft lässt man sich nicht beirren, und von der Vielfalt der Meinungen, mit denen man konfrontiert wird, gerne inspirieren, aber nicht vom Weg abbringen, da man weiß, was man will. Und dann kann man sich auch treu bleiben und darin Erfüllung finden.

Bachblüte Scleranthus Anwendung und Dosierung

Standardmäßig gilt für die Anwendung der Bachblüte Scleranthus folgende Empfehlung: Entweder Sie geben 2 Tropfen aus der Stockbottle in ein Glas stilles Wasser, das Sie schluckweise trinken. Oder Sie mischen 30 ml stilles Mineralwasser mit 4 Tropfen Scleranthus in einem Einnahmefläschchen mit Pipette und geben daraus mehrmals am Tag 4 Tropfen direkt auf die Zunge.

Weiterführende Informationen zur Anwendung, Wirkung und Dosierung von Bachblüten finden Sie im Bachblüten Ratgeber. Bitte beachten Sie, dass die Bachblüte Scleranthus, wie alle Bachblütenessenzen, bei der original Bachblütentherapie niemals auf die Behandlung körperlicher Symptome abzielt und dementsprechend ausschließlich bestimmten Gemütszuständen und damit einhergehenden Verhaltensweisen zugeordnet ist.

Unterscheidungen von Scleranthus zu ähnlichen Bachblüten

Eine Einnahme von Scleranthus mit anderen Essenzen kann durchaus angebracht sein, um ein Thema in seiner Gesamtheit zu erfassen. Dennoch ist es für eine genaue Auswahl wichtig, sich über die Unterschiede zu anderen Blüten im Klaren zu sein.

Am wichtigsten ist die Unterscheidung zwischen Scleranthus und der Bachblüte Wild Oat. Scleranthus ist das passende Mittel, wenn man im Grunde ein Ziel hat und sich nicht für einen Weg entscheiden kann. Bei Wild Oat kann man sich nicht entscheiden, will man das Ziel gar nicht kennt. Bei Wild Oat geht es um die Bewusstwerdung seiner Bestimmung und die Entscheidung für einen grundsätzlichen Lebensweg.

Entscheidungsschwierigkeiten können auch in einem negativen Cerato Zustand aufkommen, wobei das bei Cerato daran liegt, dass man seiner Intuition nicht traut und an der Richtigkeit seiner Entscheidungen zweifelt, und nicht daran, dass man sich nicht festlegen möchte.

Weitere Beschreibungen zur Bachblüte Scleranthus

Scleranthus Beschreibung von Dr. Edward Bach

Für jene, die sehr darunter leiden, sich nicht zwischen zwei Dingen entscheiden zu können, weil zuerst das eine, dann das andere richtig erscheint. Für gewöhnlich sind es stille Menschen, die ihre Schwierigkeiten allein ertragen, da sie nicht dazu neigen, sie mit anderen zu besprechen.

Dr. Edward Bach

Scleranthus Beschreibung von Nelsons

Sie können sich schwer zwischen zwei Dingen entscheiden.

Nelsons Bachblüten

Scleranthus Beschreibung von Murnauer

Sprunghaftigkeit und innere Unruhe! Von einer Minute auf die andere wechselt die Meinung…

Murnauers Bachblüten

Scleranthus Beschreibung von Healing Herbs

Bei Unentschlossenheit.

Healing Herbs Bachblüten

Emotionale Bachblüten-Gruppe: Für jene, die an Unsicherheit leiden

Dr. Edward Bach teilte die Bachblüten in sieben Gruppen von Gemütszuständen ein. Die Bachblüte Scleranthus gehört zu der Kategorie: Für jene, die an Unsicherheit leiden. Dazu zählen:

Bachblüte Scleranthus Affirmationen

Eine Übersicht über die Affirmationen aller Bachblüten finden Sie auf der Seite Bachblüten Affirmationen.

Bachblüte Scleranthus kaufen

Wenn Sie die Scleranthus Bachblüten kaufen möchten, lohnt sich ein Besuch unserer Seite Bachblüten kaufen. Dort finden Sie nützliche Hersteller-Informationen und Bezugquellen für eine günstige Online-Bestellung der Bachblüte Scleranthus.

Bachblüte Scleranthus Erfahrungen

Erfahrungsberichte über Scleranthus finden Sie im Bereich Bachblüten Erfahrungen auf der Seite Scleranthus.

Beurteilung vom Bach-Blüten-Portal

Scleranthus Rating 5 Sterne
Original Scleranthus Bachblüten: "Unterstützung auf dem Weg zu klaren Entscheidungen" ~

Die Bachblüte Scleranthus ist insbesondere auf das Seelen-Thema der Entschlusskraft ausgerichtet. Die Seele weiß, welchen Weg sie gehen möchte, und verlangt Entschlossenheit, wenn es darum geht, sich auf die beste Möglichkeit zu fokussieren. Wer bereit ist, sich um sein inneres Gleichgewicht zu bemühen, kann damit wertvolle Impulse für mehr Entscheidungsfreudigkeit bekommen, weil das Abwägen von Alternativen in der eigenen Mitte bereits unbewusst stattgefunden hat.

Ihnen hat unser Artikel „Bachblüte Scleranthus“ gefallen?

Pin It on Pinterest