Bachblüte White Chestnut

Bachblüte Nr. 35 White Chestnut

Bachblüte White Chestnut

Die Bachblüte White Chestnut wird auch als Gedanken-Blüte bezeichnet.

Deutscher Name der Bachblüte White Chestnut: Gewöhnliche Rosskastanie, Weiße Rosskastanie
Lateinischer Name der Bachblüte White Chestnut: Aesculus hippocastanum
Emotionale Gruppe der Bachblüte White Chestnut: Ungenügendes Interesse an der Gegenwart
Bachblüten-Gruppe der Bachblüte White Chestnut: Die zweiten Neunzehn
Herstellungsmethode der Bachblüte White Chestnut: Sonnenmethode
Bedeutung der Bachblüte White Chestnut: Geistige Überaktivität, Gedankenkreisen, Grübeln, Konzentrationsschwäche

Die Heilpflanze White Chestnut

Die Gewöhnliche, Gemeine oder Weiße Rosskastanie oder auch White Chestnut ist eine sommergrüne Laubbaumart aus der Familie der Seifenbaumgewächse (Sapindaceae; vgl. Bachblüte Red Chestnut). Die ursprüngliche Heimat der Rosskastanie ist die Balkanhalbinsel. Sie kann eine Höhe von bis zu 30 Metern und ein Alter von bis zu 300 Jahren erreichen. Die Rosskastanie blüht zwischen April und Juni mit weißen fünfzähligen Blüten, die sich an aufrecht stehenden Blütenständen befinden. Ihre Kapselfrüchte, die Kastanien, reifen zwischen September und Oktober. Sie stellt kaum Ansprüche an den Boden, benötigt jedoch viel Licht und viel Platz. Die Gewöhnliche Rosskastanie ist Baum des Jahres 2005.

In der Naturheilkunde spielt die Gewöhnliche Rosskastanie eine große Rolle. Daher wurde sie zur Arzneipflanze des Jahres 2008 gekürt. Aus Borke, Blättern, Blüten und Samen wird das sogenannte Aescin isoliert, ein Wirkstoffgemisch aus mehr als 30 Saponinen. Die Bezeichnung Saponine stammt vom latinischen Wort sapo für Seife. Daher auch ihr Familienname Seifenbaumgewächse. Saponine gehören zu den sogenannten Glykosiden. Das sind spezielle organische, chemische Verbindungen, die einen hohen Stellenwert in der Phytotherapie einnehmen. Sie besitzen u. a. eine hormonstimulierende, entzündungshemmende, schleimlösende und harntreibende Wirkung. Aescin hat auch eine gefäßverstärkende, exsudative und ödemprotektive Wirkung, so dass Rosskastanien-Trockenextrakt insbesondere bei Venenerkrankungen als pflanzliches Arzneimittel eingesetzt wird.

Beschreibung des negativen White Chestnut Zustands

Die Bachblüte White Chestnut ist sinnvoll, wenn ein Mensch nicht abschalten kann. Im negativen White Chestnut Zustand macht er sich ständig Gedanken, ohne zur Ruhe kommen zu können. Seine mentale Überaktivität nimmt er sogar mit ins Bett, wo er mitunter bis in die Morgenstunden schlaflos wach liegen kann. Es fällt ihm schwer, mit dem Denken aufzuhören.

Der Mensch kommt mehr und mehr ins Grübeln, d. h. in eine Form des Nachdenkens, die nicht zu einer Erkenntnis bzw. Lösung führt. Seine Gedanken kreisen ständig um ein und dasselbe Thema, wobei sich immer die gleichen Gedanken wiederholen, wie bei einer Schallplatte mit Sprung. In seinem Kopf dreht sich ein Gedankenkarussell, das er nicht mehr anhalten kann oder will. Denn nicht selten gerät er in diesen Zustand auf Grund der falschen Vorstellung, dass sich alle Probleme mit dem Verstand lösen lassen. Daher möchte er auf einer gewissen Bewusstseinsebene vorher gar nicht aufhören zu denken. Zwar kann man viele Antworten in sich selbst finden, jedoch nicht alle und oftmals nur dann, wenn man der inneren Stimme zuhört. Diese kann man jedoch nur verstehen, wenn Gedankenstille herrscht.

Durch das ständige Denken verliert der White Chestnut Typ den Bezug zur Gegenwart, da sich seine Gedanken entweder mit der Vergangenheit oder mit der Zukunft beschäftigen. Entweder möchte er mit seinen mentalen Anstrengungen irgendetwas verarbeiten oder gar ungeschehen machen, z. B. eine enttäuschende, belastende oder gar traumatische Erfahrung, die er nicht verstehen oder akzeptieren kann, wahrhaben will oder nicht in sein Weltbild einzuordnen weiß. Oder er steht vor einer Aufgabe, die er meistern möchte, aber nicht weiß wie. Sorgen gehören ebenfalls zu den Charakterstörungen, die ein übermäßiges Denken auslösen können in Form eines Was-wäre-wenn-Programmes.

Unter Umständen betrachtet der Mensch das Denken als das beste oder einzige Mittel, um seine Realität nach seinen Wünschen zu steuern. Ein verzerrter White Chestnut Zustand kann beispielsweise auftreten, wenn ein Mensch nicht bereit ist, sich seinen Herausforderungen zu stellen oder der Realität ins Auge zu sehen, und sich dann in ständige gedankliche Aktivität stürzt, um sich abzulenken oder seinem Schicksal zu entkommen. Unsicherheit und Unentschlossenheit können ebenfalls dazu führen, dass man alles gedanklich ausdiskutiert oder kommentiert.

Der negative Zustand kann soweit gehen, dass der Mensch den Eindruck gewinnt, als sei sein Denken fremdgesteuert und die Gedanken würden ihm auferlegt. Denn die vorherrschenden Gedankenmuster helfen ihm weder, noch tun sie ihm gut. Doch er kann sie nicht kontrollieren, was im Endeffekt dazu führt, dass sie eine Art Eigenleben entwickeln und sich verselbstständigen. Irgendwann unterwirft er sich ihnen und übergibt ihnen tatsächlich die Kontrolle über sein Leben.

Die Überlastung des Denkapparates führt dazu, dass der Sweet Chestnut Typ sich nicht mehr richtig konzentrieren kann. Er ist nicht bei der Sache, wirkt abwesend, hört nicht richtig zu und antwortet unter Umständen auch gar nicht mehr. Natürlich überträgt sich die mentale Anspannung auch auf sein emotionales Befinden und Empfinden sowie auf seine Physis.

White Chestnut ist Bestandteil der Rescue Night Präparate.

Bachblüte White Chestnut Anwendungsmöglichkeiten und seelische Wirkung

Die Bachblüte White Chestnut ist das geignete Blütenmittel, um an unerwünschten und wiederkehrenden Gedanken zu arbeiten. White Chestnut kann dabei helfen, negative, störende oder gar quälende Gedankenformen aus dem Mentalkörper zu entfernen, die so viel Energie binden, dass man sich nicht mehr richtig konzentrieren kann und immer wieder an ein bestimmtes Thema denken muss.

Auch Menschen, die versuchen, alle Probleme mit dem Kopf oder dem Verstand zu lösen, können von der Anwendung profitieren, da das Mittel die Überbetonung mentaler Prozesse vermindert und so die Intuition, die oftmals die gewünschte Lösung parat hat, wieder mehr Raum im Bewusstsein bekommt. Denn die Intuition kommuniziert entweder über das Bauchgefühl oder das direkte, innere Wissen, das als Eingebung erscheinen kann, sobald das Denken zur Ruhe gekommen ist. Es geht nicht darum, das konstruktive oder schöpferische Denken zu unterbinden, sondern die Gedankenprozesse, die einen davon abhalten.

Ein positiver White Chestnut Zustand ist geprägt von einem ruhigen Geist mit klaren Gedanken. Man hat die Kontrolle über den Geist, der nichts weiter ist als ein nützliches Werkzeug zur Gestaltung der eigenen Wirklichkeit. Der Geist bestimmt die Bewusstseinsinhalte, die dann vor dem Hintergrund des reinen Gewahrseins in Erscheinung treten.

Bachblüte White Chestnut Anwendung und Dosierung

Standardmäßig gilt für die Anwendung der Bachblüte White Chestnut folgende Empfehlung: Entweder Sie geben 2 Tropfen aus der Stockbottle in ein Glas stilles Wasser, das Sie schluckweise trinken. Oder Sie mischen 30 ml stilles Mineralwasser mit 4 Tropfen White Chestnut in einem Einnahmefläschchen mit Pipette und geben daraus mehrmals am Tag 4 Tropfen direkt auf die Zunge.

Weiterführende Informationen zur Anwendung, Wirkung und Dosierung von Bachblüten finden Sie im Bachblüten Ratgeber. Bitte beachten Sie, dass die Bachblüte White Chestnut, wie alle Bachblütenessenzen, bei der original Bachblütentherapie niemals auf die Behandlung körperlicher Symptome abzielt und dementsprechend ausschließlich bestimmten Gemütszuständen und damit einhergehenden Verhaltensweisen zugeordnet ist.

Unterscheidungen von White Chestnut zu ähnlichen Bachblüten

Eine Einnahme von White Chestnut mit anderen Essenzen kann durchaus angebracht sein, um ein Thema in seiner Gesamtheit zu erfassen. Dennoch ist es für eine genaue Auswahl wichtig, sich über die Unterschiede zu anderen Blüten im Klaren zu sein.

Die White Chestnut Symptome der Seele lassen sich im Gegensatz zu vielen anderen Bachblüten in der Regel leicht von den Beschreibungen der anderen Mittel unterscheiden. Ist das ständige Denken und das Nicht-abstellen-können von bestimmten Gedanken ein wichtiges, persönliches Kriterium für eine Bachblütentherapie, dann gehört White Chestnut auf jeden Fall mit in die Bachblüten Mischung.

Weitere Beschreibungen zur Bachblüte White Chestnut

White Chestnut Beschreibung von Dr. Edward Bach

Für jene, die ihren Geist nicht vor Gedanken, Ideen und inneren Streitgesprächen verschließen können. Für gewöhnlich dann, wenn die Konzentration einen Moment nachlässt und der Geist nicht vollauf beschäftigt ist. Gedanken, die besorgt machen und präsent bleiben, oder nach kurzer Zeit wiederkehren, nachdem sie verbannt waren. Sie scheinen sich im Kreis zu drehen und verursachen geistige Qualen. Die Anwesenheit solcher unerwünschter Gedanken vertreibt den Seelenfrieden und stört die Fähigkeit, sich nur auf die Tagesarbeit zu konzentrieren oder den Tag zu genießen.

Dr. Edward Bach

White Chestnut Beschreibung von Nelsons

Sie haben das Gefühl, dass sich Ihre Gedanken immer um dasselbe drehen.

Nelsons Bachblüten

White Chestnut Beschreibung von Murnauer

Man kreist im Kopf, kann Selbstgespräche kaum abstellen. Gedanken quälen in der Nacht und am Morgen.

Murnauers Bachblüten

White Chestnut Beschreibung von Healing Herbs

Ständig wiederkehrende Gedanken.

Healing Herbs Bachblüten

Emotionale Bachblüten-Gruppe: Ungenügendes Interesse an der Gegenwart

Dr. Edward Bach teilte die Bachblüten in sieben Gruppen von Gemütszuständen ein. Die Bachblüte White Chestnut gehört zu der Kategorie: Ungenügendes Interesse an der Gegenwart. Dazu zählen:

Bachblüte White Chestnut Affirmationen

Eine Übersicht über die Affirmationen aller Bachblüten finden Sie auf der Seite Bachblüten Affirmationen.

Bachblüte White Chestnut kaufen

Wenn Sie die White Chestnut Bachblüten kaufen möchten, lohnt sich ein Besuch unserer Seite Bachblüten kaufen. Dort finden Sie nützliche Hersteller-Informationen und Bezugquellen für eine günstige Online-Bestellung der Bachblüte White Chestnut.

Bachblüte White Chestnut Erfahrungen

Erfahrungsberichte über White Chestnut finden Sie im Bereich Bachblüten Erfahrungen auf der Seite White Chestnut.

Beurteilung vom Bach-Blüten-Portal

White Chestnut Rating 5 Sterne
Original White Chestnut Bachblüten: "Unterstützung auf dem Weg zur inneren Ruhe" ~

Die Bachblüte White Chestnut ist insbesondere auf das Seelen-Thema des reinen Seins ausgerichtet. Gedanken sind lediglich Reflexionen des eigenen Bewustseinszustandes. Wer bereit ist, das Sein über das Denken zu stellen, kann damit wertvolle Impulse zur Entwicklung geistiger Kräfte empfangen.

Ihnen hat unser Artikel „Bachblüte White Chestnut“ gefallen?

Pin It on Pinterest